MKG
MKG
MKG

ZAHNIMPLANTATE: ZAHNÄSTHETIK IN ESSEN

In der gesamten Zahnmedizin steht der Erhalt der natürlichen Zähne an erster Stelle. Trotzdem gibt es Situationen, in denen ein Zahn nicht mehr zu retten ist und so verlorengeht. Dann bedarf es hochwertigen Zahnersatzes, denn die entstandene Lücke stört nicht nur die Zahnästhetik, sondern kann auch das Kauen und – je nach Position – die Artikulation behindern. Wir in Essen haben uns deshalb auf Zahnimplantate spezialisiert. Sie sind die aktuell eleganteste wie zuverlässigste Lösung, wenn es um Zahnersatz geht.

Benötigen auch Sie einen hochwertigen Ersatz für einen verlorengegangenen Zahn? Dann zögern Sie nicht und lassen Sie sich so schnell wie möglich ein Implantat setzen, um wieder fest zubeißen zu können. Das verspricht Ihnen nicht nur zeitnahe Abhilfe, sondern kann auch die eventuelle Notwendigkeit von Zusatzbehandlungen wie Knochenaufbau verhindern.

Zahnimplantate aus Essen – Ersatz mit höchster Zahnästhetik

Doch was genau sind Zahnimplantate überhaupt? Unter einem Zahnimplantat versteht man einen schraubenähnlichen Stift aus hochwertigem, körperverträglichem Titan, den unser Experte für Zahnästhetik in Essen im Zuge eines chirurgischen Eingriffs in den Kieferknochen einbringt. Er fungiert als eine Art künstliche Zahnwurzel. Der eigentliche Zahnersatz wird genau auf Ihre übrigen Zähne abgestimmt, sodass er später optisch nicht von diesen zu unterscheiden ist. Er wird nach der Einheilungsphase des Implantats fest auf diesem verankert, und Sie können fortan wieder ein strahlendes Lächeln präsentieren.

Huy Do-Quang, der Hauptoperateur unserer Fachklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Essen, hat sich unter anderem auf die Implantologie spezialisiert. In Sachen Zahnästhetik und Zahnimplantate können Sie sich deshalb vertrauensvoll an uns wenden. In unserer Fachklinik in Essen verfügen wir über moderne Möglichkeiten einer klinischen und radiologischen Basisdiagnostik. Vor dem Setzen eines Zahnimplantats können wir so alle einzelnen Schritte sorgsam digital planen. Anschließend stimmen wir selbstverständlich alle Faktoren mit Ihren individuellen Wünschen ab.

Nach unserer Philosophie versuchen wir stets, minimalinvasiv vorzugehen und so wenige Eingriffe wie möglich vorzunehmen. In schwierigen Fällen wenden wir zudem die sogenannte navigierte Implantologie an. Dabei wird der Eingriff mithilfe eines dreidimensionalen Patientenmodells akribisch vorbereitet, um dann mittels Bohrschablone zu einem optimalen Endergebnis zu gelangen.

Für bestehende Zahnästhetik – lassen Sie sich möglichst zeitnah Zahnimplantate bei uns in Essen setzen

Grundvoraussetzung für das erfolgreiche Einsetzen eines Zahnimplantats ist, dass genügend Kieferknochensubstanz an der betroffenen Stelle vorhanden ist, um dem Zahnimplantat Stabilität zu verleihen. Wir als Experten für Zahnästhetik aus Essen empfehlen deshalb, sich nach einem Zahnverlust nicht zu viel Zeit zu nehmen, um sich für ein Zahnimplantat zu entscheiden. Denn wird der Kieferknochen nicht mehr beim Zubeißen belastet, bildet sich die Substanz des Kieferknochens automatisch zurück.

Wir bieten Ihnen deshalb als besonderen Service eine implantologische Sofortversorgung an. Ist ein Zahnverlust unausweichlich, können wir in unserer Facharztpraxis in Essen den besagten Zahn in einer Sitzung entfernen und direkt im Anschluss ein Zahnimplantat setzen. So wird die Zahnästhetik schnellstmöglich wiederhergestellt. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass sich Ihr Kieferknochen nicht zurückbildet. Außerdem verkürzt dies sowohl die Behandlungsdauer als auch die Anzahl an Behandlungsterminen. Vorausgesetzt, Ihr Kieferknochen ist stabil genug, um das Sofortimplantat zu tragen, sparen Sie eine Operation ein.

Kieferaufbau-Optionen für Zahnimplantate in Essen

Sollte der Verlust Ihres Zahns bereits mehrere Jahre zurückliegen, müssen Sie nicht fürchten, dass Ihr Kieferknochen bereits zu weit zurückgebildet ist, um Zahnimplantate tragen zu können. Denn wir als Experten für Zahnästhetik in Essen haben auch dafür eine Lösung parat. Dank der modernen Medizin gibt es Möglichkeiten, einen Kieferknochen wieder aufzubauen. Der Prozess ist selbstverständlich deutlich langwieriger als das Einsetzen eines Sofortimplantats direkt nach dem Zahnverlust. Prinzipiell ist ein Zahnimplantat aber in vielen Fällen möglich. Kontaktieren Sie uns einfach, und wir besprechen gemeinsam, welche Optionen Ihnen offenstehen. Für die Terminvergabe sind wir unter 0201 82 19 63 70  in Essen und unter 0208 62 00 46 41 in Oberhausen erreichbar. Selbstverständlich können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.